Kindertagespflege Apfelbäumchen Kids
Kindertagespflege    Apfelbäumchen Kids

Wissenswertes:

Als Mütter und natürlich auch als Tagesmütter wissen wir, wie wichtig Tagesstruktur ist: Sie gibt Halt und Sicherheit und hilft bei der Orientierung innerhalb des Tages.

Aus diesem Grund gibt es bei uns einen festen und geregelten Tagesablauf:

Nach der Begrüßung der Gruppe wird erst mal gefrühstückt, gegen halb neun geht es dann für eine gute Stunde raus, anschließend wird gespielt.

Gegen elf bereiten wir, soweit es möglich ist, gemeinsam das Mittagessen vor. Hier ist uns eine gesunde und ausgewogene Ernährung sehr wichtig, weshalb jeden Tag frisch gekocht wird. Nach dem Essen können die Tageskinder (wenn sie mögen) bei einem Schläfchen Kraft für neue Abenteuer tanken. Anschließend gibt es noch mal eine Zwischenmahlzeit mit Obst oder Joghurt.

Wir haben dabei sehr viel Spaß, lachen, tanzen, malen, basteln, spielen und turnen auch gemeinsam, aber es ist uns auch sehr wichtig, dass Kinder Grenzen kennenlernen - liebevoll, auf die Kinder eingehend, aber durchaus auch konsequent. Dadurch lernen sie, dass die Einhaltung bestimmter Regeln das Zusammenleben für alle angenehmer macht.

Die Kinder zur Selbstständigkeit zu erziehen, über positive Erfahrungen Ihr Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl zu stärken und trotzdem für sie da zu sein, wenn sie uns brauchen, liegt uns sehr am Herzen. Aktives Zuhören finden wir hier genauso wichtig wie gemeinsames schweigen.

 

Natürlich soll auch die motorische Entwicklung nicht zu kurz kommen:

Aus diesem Grunde gestalten wir die Räumlichkeiten ansprechend. Spaß an der Bewegung förden und ganz nebenbei das Gleichgewicht, Fein- ,  sowie Grobmotorik und die Sinne schärfen gelingt in dieser kindgerechten Umgebung besonders gut.

Um diese Ziele zu erreichen stehen ausreichend altersgerechte Materialen zur Verfügung: Es gibt einen Spieltunnel, eine Kletterwand, eine Zaubertafel, Bauklötze, Puzzle, altersgerechte Bücher genauso wie Playmobil, Lego Duplo, Schleichtiere, Hochparteere u.v.m..

Zwischendurch findet auch immer mal wieder eine spielzeugfreie Woche statt.

Dann verschwindet bis auf Matratzen, Decken, Kissen, Kuscheltieren, Spieltunnel, Bällchenbad und Co alles aus dem Spielbereich.Wir möchten damit die Kinder zum phantasiereichen Spielen anregen und darin fördern.Bisher haben wir damit durchaus positive Erfahrungen gemacht und nach einer Woche gibt es dann wieder das große Wiedersehen mit den altbekannten Spielsachen...

 

Wir orientieren uns bei der Betreuung und Förderung der Kinder an der Montessoripädagogik. Hier ist der Grundgedanke „Hilf mir, es selbst zu tun“. Das Kind wird hier in seiner Individualität gesehen und soll frei lernen, ganz ohne Wertung oder Vergleiche mit anderen. Die Montessorimethode konzentriert sich als Pädagogik auf die Bedürfnisse, Talente und Begabungen jeden einzelnen Kindes. Kinder lernen am besten in ihrem eigenen Rhythmus und in ihrer eigenen Art. Sie werden ermutigt das Tempo, das Thema und die Wiederholungen selbstständig zu steuern. Kinder entwickeln dadurch Selbstvertrauen und Selbstständigkeit.

 

Außerdem führen wir, sofern erwünscht, Bildungsdokumentationen der Kinder.

Hierbei werden bedeutsame Aspekte der Entwicklung für die Eltern dokumentiert und festgehalten.

Diese sind Sprache und Kommuikation, soziale und emotionale Kompetenz, Natur und kulturelle Abläufe und Bewegung und Motorik.

Wir legen für jedes Kind eine Portfolio an, in welchem Dokumenationen, Fotos, Bilder und Bastelarbeiten eingeheftet werden. Bei Kindergarteneintritt wird den Eltern diese dann als Abschiedsgeschenk und wundervolle Erinnerung an uns überreicht.

Gerne darf ihr Kind mit ihnen gemeinsam einen Gummistiefel bepflanzen, den wir dann gemeinsam an seinem letzten Tag an unserem Zaun aufhängen. So bleibt auch für uns unser ehemailiges Apfelbäumchen Kid immer in unseren Gedanken.

Wir sind für Sie da:

Telefon

Marion Beuß

0171/9415990

 

Laura Notaro

0176/24586973

 

Holser Straße 9

32257 Bünde

 

Betreuungszeiten

Mo bis Fr 7:30 - 15:00

 

Sollten Sie abweichende Zeiten benötigen, sprechen Sie mich gerne an.

An Feiertagen oder Wochenenden findet die Betreuung nur in Notfällen statt.

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Aktuelles

Ein Freier Platz ab August 2021 (bei Frau Notaro melden).

Freie Plätze ab August 2023.

Bei Interesse gerne melden.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen! 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tagesmutter

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.